Themen

Seiteninhalt

SOS-Infopass

Der SOS-Infopass beinhaltet die wichtigsten Sperr-Rufnummern für Zahlungskarten, die Sie im Ernstfall rasch zur Hand haben sollten. Egal, was im Urlaub schief geht – ob Ihnen das Portemonnaie samt Plastikgeld gestohlen wird, das Handy oder wichtige Dokumente weg sind, der SOS-Infopass erspart Ihnen unnötigen Zeitverlust.

Tragen Sie auf dem Pass wichtige Informationen wie die IBAN, Kartennummer und Personalausweisnummer ein und bewahren ihn separat vom Portemonnaie auf.

Laden Sie den SOS-Infopass herunter. Öffnen Sie dazu das PDF-Dokument, tragen Sie Ihre Informationen ein und drucken Sie sich den SOS-Infopass direkt aus. Bewahren Sie den Pass separat vom Portemonnaie auf.

Sperr-App

Laden Sie sich direkt die Sperr-App auf Ihr Handy. Dort können Sie die Daten Ihrer Zahlungskarten eintragen und girocards direkt aus der App sperren!