Sperrbare Medien PDF

Was sind sperrbare Medien?

Zu den sperrbaren elektronischen Berechtigungen zählen Medien, die einer elektronischen Gültigkeitsprüfung unterzogen werden können – also sperrbar sind.

Bei Verlust können diese elektronischen Berechtigungen für den Herausgeber oder Sie als Kunden einen finanziellen Schaden verursachen. Außerdem können sie eine Bedrohung für Datenschutz oder Datensicherheit darstellen.

Beispiele für sperrbare elektronische Medien:
Voraussetzung ist allerdings, dass sich der Herausgeber des Mediums dem Sperr-Notruf 116 116 freiwillig anschließen und die Vermittlungskosten übernehmen wird. Ansonsten kann keine Weiterleitung über den Sperr-Notruf 116 116 erfolgen.

  • Bankkunden- und Maestrokarten
  • Kreditkarten
  • Mobilfunkkarten
  • elektronische Signaturen bzw. Trägermedien von Zertifikaten
  • Mitarbeiterausweise mit elektronischer Zugriffskontrolle
  • Kundenkarten mit Zahlungsfunktion
  • Online Banking- und E-Mail-Accounts
  • Remote Access Systeme
  • andere elektronische Berechtigungen

Informations- und Kommunikationsträger für  den Sperr-Notruf 116 116

Dieses Konzept soll Ihnen einige Anregungen vermitteln, wie Sie mit wenig Aufwand dem Kunden den zentralen Sperr-Notruf kommunizieren können.

Hier finden Sie das vollständige Konzept:

  • Kommunikationskonzept.pdf

 

Liste der teilnehmenden Herausgeber

Prinzipiell gibt es eine Fülle sperrbarer Medien, die über den Sperr-Notruf erreicht werden können. Zuvor müssen die Herausgeber dieser Medien jedoch ihr Einverständnis erklären und sich dem Service anschließen.

Hier finden Sie eine Übersicht der bereits teilnehmenden Herausgeber:

-> Teilnehmerdatenbank

Der Servicebereich wächst

Die Liste der teilnehmenden Herausgeber wächst ständig und wird von uns laufend aktualisiert. Gibt es einen Dienst oder ein Medium, das Sie gerne in dieser Liste sähen? Kontaktieren Sie doch das herausgebende Unternehmen und teilen Sie Ihren Wunsch mit.

 

Bankleitzahlensuche

Hilfreich für eine schnellere Abwicklung der Kartensperrung über den Sperr-Notruf 116 116 ist die Bankleitzahl des herausgebenden Instituts. Auf der Website der Deutschen Bundesbank finden Sie alle aktuellen Bankleitzahlen der deutschen Kreditinstitute. Klicken Sie bitte hierzu auf den folgenden LINK

 

 
© 2016 Sperr-Notruf 116 116 - Sperr-Notruf 116116
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.